Leuchter


draufklicken = grosses Bild

Letzte Meldung: derzeit können leider keine Leuchter in Amerika gefertigt werden.

Neu:
Hier mal einige Adressen in Deutschland, bei denen Leuchter z.T. individuell angefertigt werden:
http://www.ben-keskin.de.vu
http://www.malu-tanz.de
http://www.sakkara.de

Und noch eine Adresse in Californien:
http://www.layaliyasmine.com/Shamadan.html


Es gibt viele Tanzleuchter, mir gefällt am besten der oben abgebildete, er wird in Amerika massgefertigt.
Ägyptische oder türkische Leuchter finde ich bisweilen sehr breit und ausladend, es ist nicht einfach, sie passend zu machen und sind wirken recht "grob" zusammengezimmert.
Das Angebot ist hier aber mittlerweile besser geworden, siehe obige Adressen.

Wie komme ich nun zu einem amerikanischen Tanzleuchter?

Man braucht die Masse vom Kopf rundherum (circumference), von Ohr zu Ohr (ear-to-ear) und von vorne nach hinten (front-back) in ganzen bzw. halben Zentimetern.
Dazu am besten 2 Massbänder und 1 Büroklammer nehmen und eine gute Seele suchen, die beim Messen hilft. Zunächst das eine Massband in der Höhe um den Kopof legen, in der der Leuchter sitzen soll. Mit der Büroklammer zusammenklammern und die Zentimeter notieren.
Dann mit dem zweiten Massband am unteren Rand des ersten Massbandes beginnend die Masse von vorne nach hinten und von Ohr zu Ohr feststellen. (Die Ohren sind ja meistens in der Mitte zwischen vorne und hinten). Im Zweifel besser auf den nächsten halben Zentimeter aufrunden (lieber ein wenig Luft dazwischen als zu eng).

Am einfachsten ist es jetzt, den Leuchter per Fax zu bestellen.
Da drauf muss eure Anschrift, die Masse und die Art der Bezahlung. Wiederum am einfachsten ist dazu eine Kredit-Karten-Nummer. Ansonsten wollen die Jungs einen bank-bestätigten US$-Scheck oder eine Auslands-Überweisung. All das ist umständlich und teuer. Den derzeitigen Preis in US$ kenne ich nicht, es bewegt sich um DM 400,00.

Jetzt heisst es warten. Es dauert mehrere Monate, manchmal sogar ein halbes Jahr. Vielleicht lohnt es sich nachzufragen, wann das gute Stück kommt. Dann bekommt man eine Benachrichtigung vom deutschen Zoll: Hurra, er ist da! Die Zollgebühren richten sich nach dem Wert der Ware, daher vereinbaren, dass eine Rechnung beigelegt wird.

In diesem Karton sind jetzt der Leuchter, ganz viele Füll-Schnipsel und ein Beutelchen mit 2-3 Ersatz-Klunkern. Also nicht einfach den Leuchter rausnehmen und den Rest wegwerfen, erst suchen!
Manchmal fallen von den Klunkern auch welche während des Transportes ab. Der Karton kann prima als Aufbewahrungs- und Transportmittel benutzt werden, vielleicht beklebt mit DC-Fix (Name und Anschrift reinkleben!)
Ich habe als Griff eine dicke Kordel (von einer Douglas-Tüte) zweckentfremdet. In die obenliegenden Deckel jeweils 2 Löcher stechen, Kordel durchziehen und unten verknoten. Fertig ist der Griff!

Und jetzt kommt die bange Frage: passt das Ding auf den Kopf? Beim ersten Aufsetzen noch nicht so ganz. Man muss ein wenig dran herumbiegen, bis er sitzt. Hinten kann man ihn ca. 5 cm auf- oder zuschrauben. Aber meistens gelingt es mit ein paar Versuchen, den Leuchter passend zu machen. Ich habe die Innenseite des Leuchters mit einer Fensterdichtung beklebt, damit es nicht allzu sehr drückt. Manche winden ein Tuch drum oder legen sich einen (nicht rutschenden!) Schleier auf den Kopf (schützt auch gegen Wachstropfen). Hübsch sieht es aus, wenn man noch ein paar Strassteine draufklebt.
Wenn der Leuchter partout nicht passt, rausfinden, ob falsch gemessen wurde, einen Neuen bestellen und den Alten verkaufen! Oder jemanden finden (Schlosser oder Uhrmacher), der sich da drantraut.
Normale Haushaltskerzen sind OK, aber sie machen den Leuchter auch schwerer. Und sie tropfen, ganz besonders gerne, wenn man in Zugluft tanzen muss. Ich tanze meistens mit Christbaumkerzen (um die Weihnachtszeit einen Vorrat davon anlegen.) Auch diese klitzekleinen Puppenlichte, die nicht ausgehen, sind ganz niedlich.

So, hier noch die Adresse, ein Ansprechpartner ist Ali Hamidzadeh (da gibt es auch sehr gute Zimbeln, sogar versilberte oder vergoldete!):

turquoiseintl@earthlink.net
http://www.turquoiseintl.com

Turqoise International
22830 Califa street
Woodland Hills
Californien 91367 USA
fax: 001 - 818 - 999 34 14
fon: 001 - 818 - 999 55 42
         001 - 800 - 548 94 22

draufklicken = grosses Bild draufklicken = grosses Bild draufklicken = grosses Bild


Copyright © 2000-2015 by Nadya - All rights reserved.
Last modified: